Angie Hiesel & Roland Kaiser zu Besuch

Angie Hiesel & Roland Kaiser zu Besuch

2. Februar 2021 Aus Von rgschrey

Vergangenen Dienstag (26.01.2021) hat eine Begegnung der besonderen Art im Modul „Performativität“ unter der Leitung von Vertr. Prof. Snežana Golubović stattgefunden: die Performance- und Konzept-Künstler*innen Angie Hiesl und Roland Kaiser waren virtuell in die Seminarsitzung zugeschaltet.

So konnte ein sehr angeregter und wertschätzender Austausch entstehen, der sicherlich alle Beteiligten bereichert und inspiriert hat. Angie und Roland haben im Kontext einiger praktischen Projektbeispiele einen differenzierten Einblick in ihre kluge Arbeitsweise und emanzipatorischen Prinzipien verschafft. Deutlich wurde insbesondere, wie präzise, sensibel und bewusst die Konzepte gesetzt und der Kontakt zu Künstler*innen gestaltet wird, welche in ihre provokativen und gesellschaftskritischen Projekte involviert sind.

Besonderer Fokus lag innerhalb des Gesprächs auf den Strategien der beiden Künstler*innen, um durch Intervention Zusammenhänge ästhetisch zu inszenieren, sodass räumliche Besonderheiten in Bezug zu gesellschaftlichen Phänomenen spürbar gesetzt werden.

Infolge der begrenzten Zeit für den Austausch, wurde sogar schon lose ein weiteres Treffen in der Zukunft vereinbart. Bis dahin sind wir gespannt, was es von den beiden zu hören und sehen gibt, bedanken uns für den Besuch und gratulieren nochmal ganz herzlich zu dem unfassbaren 25-Jährigen Jubiläum des gemeinsamen Projekts „x-mal Mensch Stuhl“!

https://angiehiesl-rolandkaiser.de/

Karla Raab