maintalent

maintalent

20. Januar 2019 Aus Von rgschrey

Ein inklusives Medienprojekt mit GymnasiastInnen und SchülerInnen von Intensivklassen in Maintal

Präsentation von „MainTalent“ am 25. Januar 2019, 14.00, Kinder- und Jugendhaus, Dörnigheimer Straße 19, Maintal.

25 Studierende der Sozialen Arbeit der Frankfurt University of Applied Sciences leiten eine Woche lang Workshops für eine Gymnasial- und zwei Intensivklassen an und bieten Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit, ihr künstlerischen Talente zu entdecken.

Die Studierenden mit dem Studienschwerpunkt „Kultur und Medien“ bei Prof. Bernhard Kayser veranstalten nun im dritten Semester in Folge eine Projektwoche mit Jugendlichen aus verschiedenen Schulformen, der Albert-Einstein-Schule und der Erich-Kästner-Gesamtschule. MainTalent ist das „Gesellenstück“ der Studierenden, ist es doch das erste Projekt, das sie selbstständig von der Planung bis zur Durchführung umsetzen.

Die Website des Projekts wächst jeden Tag und ist zu finden unter www.maintalent.net.