high life

high life

22. Januar 2019 Aus Von rgschrey

High Life – Kulturprojekte in der Suchthilfe:
Aktive und ehemalige Drogennutzer/-innen geben authentische Einblicke in ihre Lebenswelten

High Life – Multimedia-Event, 3. Februar 2019, 18 Uhr Ausstellung, 19 Uhr Bühnenprogramm
Ort: Gallus Theater, Kleyerstraße 15, 60326 Frankfurt am Main. Eintritt: 5 Euro, ermäßigt 3 Euro.

Rund 70 aktive und ehemalige Drogennutzer/-innen geben in Videos, Theater, Texten, über Kunst und Musik authentische Einblicke in ihre Lebenswelten, Gedanken, Probleme, Hoffnungen und Träume. Für das Multimedia-Event „High Life“ haben sie mit 20 Studierenden der Sozialen Arbeit der Frankfurt University of Applied Sciences (Frankfurt UAS) zusammen gearbeitet. Seit Sommer 2018 wurden in sieben Frankfurter Einrichtungen der Suchthilfe unterschiedliche Medienprojekte verwirklicht.

www.highlife-frankfurt.de