22.02. tanz trifft gebärdensprache

22.02. tanz trifft gebärdensprache

6. Februar 2020 Aus Von rgschrey
Im Workshop werden wir gemeinsam das Bewegungsmaterial der Gebärdensprache erforschen. Sie bildet die Grundlage, um in Bewegung zu kommen. Die Gebärdensprache wird als Sprache genutzt, mit in Bewegungen einbezogen und in den ganzen Körper übertragen. Der Workshop wird in Laut- und Gebärdensprache stattfinden. Alle sind herzlich willkommen! Es sind keine Vorkenntnisse im Tanz und/oder in der Gebärdensprache notwendig. Die Teilnahme ist kostenlos. Bitte bequeme Kleidung mitbringen.
 
22. Februar 2020 10h – 18h, Frankfurt University of Applied Sciencesim Theater (Gebäude 2, Keller), Nibelungenplatz 1,60318 Frankfurt am Main.
 
Fragen und Anmeldungen an:
Tessy Bemtgen: Soz.Päd. (B.A. Musik- und bewegungsorientierte Soziale Arbeit), Tänzerin tessy.bemtgen@gmail.com