ab/aus/ein DRUCK

ab/aus/ein DRUCK

16. November 2018 Aus Von rgschrey

Ausstellung intermedialer Arbeiten im Atelierfrankfurt von Studierenden des Master im Winter 2017. In verschiedenen Stationen waren Besucher*innen eingeladen neue, wechselwirkende Blicke auf sich und ihre Umwelt zu werfen – auf den Abdruck und Ausdruck des Menschen, der sich als Eindruck im Gegenüber spiegelt. In vielen Arbeiten standen der menschliche Körper, dessen Gestaltungsmöglichkeiten und soziale Prägungen im Zentrum. Die Studierenden überschreiten in den Erfahrungsräumen Grenzen medialer Formate und Genres und eröffnen damit neue intermediale Perspektiven auf das Spannungsfeld des ab/aus/ein DRUCKS.

Studierende des MA „Performative Künste in Sozialen Feldern“: Franka Osthoff, Mira Wirth, Danielle Schulz, Katharina Müller, Adriano Werner, Charlotte Armah, Susanne Kaiser, Christine Veicht, Katrin Hühn, Geraldine Zirbel, Miriam Kiel & Lukas Sünder, unter der Leitung von Raul Gschrey. Weiter Arbieten zeigten: Jana Lauer, Ann-Christine Dwight, Barbara Golde & Mogli Cruse.